Als „nationaler Botschafter für den Chorgesang“ versteht sich der belgische Jugendnationalchor BEvocaL. Ein Jugendchor für 18- bis 28-Jährige aus dem ganzen Land, hochrangig, modern und kreativ – so lautet die Zielsetzung dieser von den Musikverbänden Koor & Stem, À Coeur Joie und Födekam unterstützten Initiative.  Die Entwicklung von Stimme und Persönlichkeit soll bei BEvocaL gefordert und gefördert werden. Mit Dirigent Jori Klomp und Sopranistin Samira Schür hat der Chor aktuell Bezug zu Ostbelgien. Mit den beiden führten wir folgendes Interview. 

Singen macht Kindern nicht nur Freude, es fördert auch die Sprachenbildung, stärkt den Zusammenhalt in einer Gruppe und wirkt sich positiv auf die Entwicklung von Kreativität und Persönlichkeit aus. Wer häufig mit Kindern singt und musiziert, hat sicher schon einmal beobachten können, dass sich bei ihnen Klang, Rhythmus, Stimme, Bewegung und Gesang auf sehr natürliche Weise verbinden können.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Der Wereld Muziek Concours (WMC) in Kerkrade wurde Corona bedingt um ein Jahr verschoben und findet nun vom 7. bis 31. Juli 2022 statt. Erneut werden tausende Musiker und Musikbegeisterte im Blasmusik-Mekka erwartet, die sich auf die Wettbewerbe in den diversen Leistungsklassen freuen. Freuen kann sich auch der belgische Musikverlag Hafabra Music, der zum siebten Mal ein Pflichtwerk stellt.

Dominik Piront über den Kirchenchor Born, den Dirigentenwechsel und die Vereinsaktivitäten:

Das Play-In ruft, und viele kommen! 75 junge Musiker und Musikerinnen zwischen 10 und 16 Jahren haben in den Allerheiligenferien im Kultur- und Begegnungszentrum (KUZ) Burg-Reuland am „Play-In Junior Edition“ teilgenommen. Die Veranstaltung, die 22. ihrer Art für den Musikverband Födekam, wurde zu einem vollen Erfolg.