sonstige

Chorleiterseminar - Improvisation & Spiel

Aufgrund der Zusammenarbeit der drei belgischen Chorverbände Födekam Ostbelgien, A Coeur Joie und Koor & Stem möchten wir auf ein Chorleiterseminar "Improvisation & Spiel" hinweisen, das am Samstag, den 18. Januar 2020, von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr, im "Gemeenschapscentrum Ten Weyngaert", Bondgenotenstraat 54, 1190 Vorst unter der Leitung des tschechischen Chorleiters und Pianisten Michal Hájek stattfindet. Michael Hájek konzentriert sich auf die Improvisation von Chören.


Improvisieren Sie mit Ihrem Chor....

Basierend auf Improvisation und Spiel erhalten die Teilnehmer Material, das sie bei ihrer nächsten Probe sofort verwenden können. Die Übungen eignen sich für große Chöre und auch für Gesangsgruppen. Michal Hájek gibt auch Tipps für eine erfolgreiche Probe. Dieser Workshop hilft den Chorleitern, ihre Sänger zu motivieren, kreativ zu sein und Improvisation in ihrem Programm aufzunehmen. Er vermittelt, das Aufwärmen in ein Fest und ... Musik zu verwandeln! Hájek selbst, der in Prag lebt, lässt sich von diesem wunderbaren Buch inspirieren: Improvisationsspiele für klassische Musiker. 2011 gewann er den Chorleiterwettbewerb in Budapest. Mit seinem Projektchor "Bohemiachor" und dem "Oktet Vocal Ensembl"e gewann er mehrere erste Preise bei Chorwettbewerben. Er arbeitet für das Nationaltheater in Prag.

Der Workshop, der in englischer Sprache gestaltet wird, richtet sich an Dirigenten und ist ganz auf die Praxis ausgerichtet. Der Teilnehmerbeitrag für Chorleiter von Födekam, A Coeur Joie und Koor & Stem beträgt 45 € (andere Teilnehmer bezahlen 55 €), inklusive Wasser / Heißgetränke und Sandwich-Lunch. Andere Getränke können vor Ort gekauft werden. Maximale Teilnehmerzahl: 50.

MoSaIC-Künstler

Am Ende des Tages treffen die Teilnehmer sich bei einer gemeinsamen Sitzung mit den MoSaIC-Künstlern (aus Dänemark, Italien, Rumänien und Belgien), die gleichzeitig im Gebäude proben.

MoSaIC steht für "Music for Sound Integration in the Creative sector", ein mehrjähriges europäisches Kooperationsprojekt, bei dem Musiker unterschiedlichster Herkunft zusammenarbeiten, Wissen sammeln und gegenseitig ihre eigenen Traditionen musikalischen Fähigkeiten teilen. Koor & Stem ist einer der vier Partner des Projektes.

An dem Workshop interessierte Chorleiter/-innen können sich unter dem nachstehenden Link, unter dem auch weitere Informationen zu finden sind, anmelden: https://www.koorenstem.be/nl/vormingen/let-your-singers-play 

Kontaktperson bei Koor & Stem für weitere Auskünfte: Liesbeth Segers liesbeth.segers@koorenstem.be 

World Choir Games in Flandern

Vom 05. bis 15. Juli 2020 stellt Flandern die Bühne für die 11. Ausgabe der World Choir Games.

Man tritt in die Fußstapfen von Tshwane (Südafrika), wo mehr als 300 Chöre aus über 60 Nationen im Sommer 2018 in 28 verschiedenen Kategorien angetreten sind.
Antwerpen und Gent werden Gastgeberstädte für diese internationale Großveranstaltung sein, doch die ganze Region Flandern wird diese gigantische Feier der Chormusik genießen können. 
Die Veranstaltung strebt danach, Chöre, Sängerinnen und Sänger aus aller Welt zu verbinden, ungeachtet ihrer Nationalität, dem ethnischen Hintergrund oder der Religion. Die praktische Organisation der World Choir Games - eine internationale Chorveranstaltung  von INTERKULTUR - hat Koor & Stem vzw übernommen.

Weitere Informationen:
Info: wcg2020@koorenstem.be
Website INTERKULTUR: www.wcg2020.com -  www.interkultur.com 
Projektseite Koor&Stem: www.koorenstem.be/wcg2020

 

Veranstaltung hinzufügen