BEvocal - der Belgische Jugendnationalchor
Noch offen

BEvocal - der Belgische Jugendnationalchor

 

Beschreibung

 

BEvocal bezeichnet neue Chorleiter: Jori Klomp und Benoît Giaux

BEvocaL, der Belgische Jugendnationalchor, stellt seine neuen Chorleiter für die kommende dreijährige Amtszeit vor. 


                            

Eine unabhängige Jury, die von den Chorverbänden der drei belgischen Sprachgemeinschaften A Cœur Joie, Koor&Stem und Födekam nominiert wurde, hat einstimmig beschlossen, Benoît Giaux (rechts) und Jori Klomp zu den neuen Chorleitern des Belgischen Jugendnationalchors BEvocaL zu ernennen.  Mit Liesbeth Devos als vocal Coach ist das künstlerische Team vollzählig.

Das Auswahlverfahren für die Bezeichnung der neuen Chorleiter wurde in Partnerschaft mit BOZAR organisiert. Die Mitglieder der Jury waren: Luc Anthonis, Marleen De Boo, Els Crommen, Ulrich Hauschild (Vorsitzender), Denis Menier, Marie-Claude Rémy und Gerhard Sporken. 

Die Jury ließ sich von der starken zukunftsorientierten Vision beider Kandidaten für den Belgischen Jugendnationalchor und dessen Wert für die belgische Chorwelt überzeugen. Diese Vision ist aus ihrer langjährigen Zusammenarbeit als künstlerisches Team erwachsen. So kann BEvocaL vertrauensvoll in die Zukunft sehen. Es soll eine enge Interaktion zwischen beiden Chorleitern sein, in der sie einander ergänzen. Vom klanglichen Mix der Generationen, gepaart mit breiter stimmlicher Kompetenz und einer dynamischen und kreativen Präsentation, wurde die Jury sofort überzeugt.

Benoît Giaux, künstlerischer Leiter der Kinder- und Jugendchöre an der Brüsseler Oper „La Monnaie“, künstlerisch Verantwortlicher der MMAcademy und Gesangsprofessor am IMEP (Namur), und Jori Klomp, der in Belgien geborene Dirigent, Saxophonist und Sänger, derzeit Chorleiter und Kapellmeister am Theater Aachen (Deutschland), ergänzen sich vorzüglich.  Die Sopranistin Liesbeth Devos, stilistischer Tausendfüßler, verbindet eine internationale Opern- und Konzertkarriere mit einer glühenden Leidenschaft für die Ausbildung junger Gesangstalente.

Die Jury ist überzeugt, dass diese Trümpfe die Entwicklung von BEvocaL fördern und beflügeln werden.

Die neue Planung für den Chor wird im Herbst 2020 vorliegen. Unter anderem werden allgemein  Vorsingen für alle Sängerinnen und Sänger im Alter von 18-28 Jahren organisiert, die an diesem gesamtbelgischen Projekt teilnehmen möchten. 

Benoît Giaux und Jori Klomp

‘Wir freuen uns sehr über die neue Herausforderung, diesen Nationalchor in seiner Rolle als Belgiens Botschafter zu begleiten.

Chormusik vereinigt! Wir sind davon überzeugt, dass eine Gruppe junger, ambitionierter, gut selektierter Sänger unterschiedlicher kultureller und musikalischer Herkünfte, ein breiteres Publikum erreichen kann, durch welche die Chormusik auf einem neuen und innovativen Weg dem Publikum angeboten wird.

Wir streben danach das Beste aus jedem Sänger hervorzubringen um ein nationalchorwürdiges Niveau zu erhalten. Unser Ziel ist, durch Innovative Konzepte eine einzigartige musikalische Erfahrung an zu bieten.

BEvocaL, here we come’

Über BEvocaL 

BEvocaL wurde 2017 von den drei belgischen Chorverbänden - Födekam (Deutschsprachige Gemeinschaft), A Coeur Joie (Wallonie-Brüssel) und Koor&Stem gegründet. BEvocaL ist ein Jugendchor, der Sängern aus allen Regionen Belgiens die Möglichkeit bietet, ihre Talente zu entfalten. Es handelt sich um eine neue musikalische Zusammenarbeit zwischen den drei Sprachgemeinschaften Belgiens. Der Chor möchte ein Botschafter für belgische Chormusik und Traditionen sein, sowohl national als auch international. 

Seit seiner Gründung ist BEvocaL überall in Belgien aufgetreten und war bei prestigeträchtigen Festivals wie Singing Brussels Celebration Weekend an der Seite der angesehenen, in Großbritannien ansässigen Vokalgruppe VOCES8, OdeGand und La Nuit des Choeurs zu hören.  BEvocaL bietet ein Repertoire verschiedenster Musikstile und bemüht sich um eine farbenfrohe und unerwartete Nutzung des Aufführungsraums.  

Weitere Infos unter www.bevocal.be 



BEvocal: danke Maria und Joris


BEvocaL, der belgische Jugendnationalchor, wurde 2017 von den drei Chororganisationen Koor&Stem (Flandern), A Coeur Joie (Wallonien/Brüssel) und Födekam Ostbelgien (deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens) gegründet. Sie haben ihre Kräfte in diesem einzigartigen Projekt der kulturellen Zusammenarbeit gebündelt, das sprachliche Grenzen überschreitet und talentierten jungen Sängern zwischen 18 und 32 Jahren die Möglichkeit bietet, ihre Talente zu entfalten. Der Chor ist ein Botschafter der Chormusik in Belgien und tritt sowohl national als auch international auf.

Nach drei Jahren läuft der Vertrag mit dem aktuellen künstlerischen Team, der Dirigentin Maria Van Nieuwkerken (NL) und dem Gesangspädagogen Joris Derder, aus. Wir möchten ihnen herzlich für ihren Beitrag zur Entwicklung und zum Erfolg dieses einzigartigen Projekts danken.

Ihre künstlerischen Qualitäten und ihr Sinn für Professionalität haben es BEvocaL ermöglicht, Konzerte und Aufführungen auf hohem Niveau durchzuführen. Sie zeigten auch eine ausgezeichnete Fähigkeit, sich an die Komplexität des Projekts anzupassen.

Der Chor ist in den letzten Jahren zu einem engen Freundeskreis gewachsen, der nicht nur auf hohem Niveau zusammen singt, sondern auch auf der Bühne außergewöhnlich ist. BEvocaL hat einen innovativen Weg eingeschlagen und wagt es, den gesamten Raum für Konzerte zu nutzen. Die Sängerinnen und Sänger gehen nahe an das Publikum heran, um die Zuhörer bis ins tiefste Innerste ihrer Seele zu berühren. Dies hat bei den vielen Konzerten im ganzen Land zu wunderbaren Momenten geführt und viele begeisterte Reaktionen hervorgerufen.

Die drei Chororganisationen Koor&Stem, A Coeur Joie und Födekam sind Maria und Joris sehr dankbar für die enorme Arbeit, die sie geleistet haben, und für das große Engagement, das sie gezeigt haben, um BEvocaL zu dem zu machen, was es heute ist.

  

 

 

Ort: